Freilos oder nicht? Den Senegal hätte es im Viertelefinale des Afrika Cups sicherlich schlechter treffen können. Die Senegalesen haben sich mit einem 1:0 gegen Uganda in dieses Viertelfinale geschossen und gehen mit Blick auf die Kader-Qualität als recht deutlicher Favorit ins Spiel. Allerdings: Der Afrika Cup hat in diesem Jahr schon die eine oder andere Überraschung hervorgebracht. Ganz ausgeschlossen ist das in unseren Wett-Tipps Senegal gegen Benin also nicht.

Dennoch steht fest: Am Mittwoch (10. Juli 2019) um 18 Uhr im Stadion des 30. Juni in Kairo ist für die Löwen der Teranga ein Sieg gegen Benin eigentlich Pflicht. Die Truppe von Trainer Michel Dussuyer hat vor allem mit engen Partien in diesem Turnier auf sich aufmerksam machen können und kam gegen Marokko erst im Elfmeterschießen in dieses Viertelfinale. Lebt der Traum von der großen Überraschung weiter? Oder zeigt der Senegal Benin hier die Grenzen auf?

Afrika Cup Viertelfinale: Die Fakten zum Spiel

  • Begegnung: Senegal – Benin
  • Anstoß: 18 Uhr
  • Spielort: Stadion des 30. Juni in Kairo
  • Übertragung: DAZN, bet365

Bwin Bonus Banner 100 Euro

Afrika Cup Wett-Tipps Formkurven & Ergebnisse

Formanalyse Senegal

Mit Kapitän Sadio Mané hat die Nationalmannschaft aus dem Senegal beim Afrika Cup bisher eine recht starke Leistung zeigen können. Einen wirklichen Rückschlag gab es nur ein einziges Mal, als recht unglücklich mit 0:1 gegen Algerien verloren wurde. Nach zwei Siegen zuvor gegen Nigeria (1:0) und im Freundschaftsspiel Tansania (2:0) konnte man sich die Pleite aber durchaus erlauben. Danach wurde zudem wieder ein Gang nach oben geschaltet, wie die Analyse der Ergebnisse in den Wett-Tipps Senegal gegen Benin zeigt.

Die Senegalesen fuhren ein starkes 3:0 gegen Kenia am letzten Spieltag in der Gruppe ein und konnten damit den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen. Hier gab es eine erwartet enge Partie gegen Uganda, die mit einem 1:0 durch Kapitän Mane aber zu Gunsten der Teranga-Löwen entschieden wurden. Ohnehin steht die Truppe von Trainer Aliou Cissé vor allem in der Defensive stark: Im gesamten Turnier gab es erst ein Gegentor.

Formanalyse Benin

Im Viertelfinale des Wettbewerbs kann Benin ganz sicher als die größte Überraschung bezeichnet werden. Die Truppe von Trainer Michel Dussuyer ist selbst auf dem afrikanischen Kontinent ein Fußball-Zwerg und wird diesen Afrika Cup somit auf jeden Fall in guter Erinnerung behalten. Wirklich stark präsentiert haben sich die Beniner allerdings nur bedingt. In der Gruppenphase ging es durch drei Unentschieden ins Achtelfinale. Zum Auftakt gegen Ghana wurde beim 2:2 das munterste Spiel gezeigt, gegen Guinea-Bissau und Kamerun folgten anschließend zwei gähnende 0:0-Duelle.

Das Achtelfinale gegen Marokko endete innerhalb der regulären Spielzeit ebenfalls mit einem 1:1 Unentschieden. Dabei hatte Benin eine ganze Menge Glück, denn die Marokkaner verschossen quasi mit dem Schlusspfiff einen Elfmeter. Das anschließende Elfmeterschießen sicherte sich dann Benin. Aber: Wer Pokale gewinnen möchte, muss eben auch Glück haben.

Hintergrundwissen: Verletzungen, Serien und Key-Facts

  • 9 seiner letzten 10 Spiele gewann der Senegal
  • Die Senegalesen kassierten erst ein Gegentor im Turnier
  • Benin ist ohne Sieg in 90 Minuten ins Viertelfinale gekommen
  • 3 Mal in Folge Under 2.5 in Spielen von Benin
  • Von 5 direkten Duellen gewann der Senegal 4

Betway Bonus Banner 150 Euro

Bilanz Senegal gegen Benin

Wirklich ereignisreich ist die Geschichte des Duells nicht. Blicken wir in der Afrika Cup Wett-Tipp Prognose auf die vergangenen Jahre, stehen hier erst fünf direkte Duelle. Vor allem für Benin waren diese erniedrigend, denn einen Dreier gegen den Senegal gab es noch nie. Im Gegenteil: Der größte Erfolg wurde in der WM-Qualifikation 2000/01 mit einem 1:1 eingefahren – zuhause wohlgemerkt. Alle anderen vier der fünf direkten Duelle haben die Beniner verloren. Interessant dabei: Noch nie gab es in diesem Duell einen Sieg mit mehr als einem Treffer Unterschied. Die Partien sind in den Wett-Tipps Senegal gegen Benin also durchaus als eng zu bewerten.

Schade ist im gleichen Atemzug allerdings auch, dass die Spiele nicht als sonderlich torreich bezeichnet werden können. Genau zehn Buden gab es in fünf Duellen zu bestaunen, das sind exakt 2,0 Tore pro Begegnung – da ist noch Luft nach oben. Auch hier vor allem für Benin: Erst drei Buden wurden erzielt, der Senegal netzte sieben Mal ein.

Afrika Cup Prognose: Wett-Tipps für Senegal gegen Benin

Auch in unseren Wett-Tipps Senegal gegen Benin sehen wir die Teranga-Löwen als recht deutliche Favoriten. Die Qualität ist beim Senegal um Längen höher, für Benin ist das Erreichen dieses Viertelfinals eine Sensation. Genau das wird die Aufgabe für die Senegalesen aber enorm schwer und unangenehm machen. Wie der Turnierverlauf zeigt, sind die Beniner defensiv stabil und werden auch genau darauf wieder ihren Fokus legen. Von einer torreichen Partie gehen wir daher nicht aus und empfehlen euch in den Afrika Cup Wett-Tipps in diesem Fall eine Wette auf das Under 2.5. Die beste Wettquote findet sich für diese Wette mit einer 1,45 im Angebot von Bet-at-Home.

Da geht aber noch mehr. Auch der Senegal ist in der Defensive enorm stabil und kassierte erst einen einzigen Gegentreffer in diesem Turnier. Gleich drei der letzten fünf senegalesischen Spiele endeten im Under 1.5, beim Benin sind es immerhin zwei der letzten drei Spiele. Wir greifen also auch in diesem Fall zu einer Wette auf das Under 1.5 zurück und schnappen uns die beste Quote hierfür mit einer 2,50 beim britischen Buchmacher William Hill.

Livewetten für Senegal gegen Benin

Als Sportwetten-Fan sollten alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Sollte sich die Partie wider Erwarten doch in Richtung eines torreichen Verlaufs entwickeln, sind schnelle Reaktionen mit den Livewetten für Senegal gegen Benin möglich. Platzieren lassen sich diese bei allen Wettanbietern auf dem Markt, besonders empfehlenswert ist aber der britische Buchmacher bet365. Dieser bietet ein hervorragendes Wettangebot für den Afrika Cup und stellt mit Live-Streams für den Wettbewerb auch den optimalen Rahmen zur Verfügung. Hier kann der Spielverlauf also erst einmal geprüft werden, ehe anschließend die eigenen Wetten auf dem Tippschein landen.

Jetzt live bei bet365 wetten!

Artikel:
Afrika Cup Wett-Tipps Senegal gegen Benin
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1