Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Sturm

Schick kehrt nach Rom zurück: RB Leipzig sucht Nachfolger

Patrik Schick hat in der abgelaufenen Saison für RB Leipzig auf ganzer Linie überzeugt. Der Tscheche wechselte für eine Leihgebühr in Höhe von 3,50 Millionen Euro vom AS Rom zu RB Leipzig. Doch die Leihe ist abgelaufen. Und die Bemühungen der Leipziger den Offensivmann in Deutschland zu halten sind allem Anschein nach gescheitert. Somit steht eine Rückkehr nach Italien bevor – vorerst. Denn mit seinen Leistungsdaten aus der Bullen-Elf konnte Schick seinen Marktwert steigern. Zudem gibt es weitere Interessenten – angeblich auch aus Deutschland. Dahingegen muss RasenBallsport sich auf die Suche nach einem Nachfolger machen.

Natürlich schauen wir von Ostfußball auf die kommende Saison voraus. Doch zuvor gilt es die aktuelle Spielzeit abzuschließen. Immerhin spielt RB Leipzig noch immer in der Champions League. Am Donnerstag, den 13. August 2020, um 21 Uhr geht es in Portugal gegen Atletico Madrid ran. Nebenbei bemerkt und erst dann sind Neuverpflichtungen überhaupt zugelassen, startet die 1. Bundesliga für die Bullen am Wochenende vom 18. bis 20. September mit einem Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05. Jetzt wollen wir uns aber mit Leih-Rückkehrer Schick befassen.
Weiterlesen

Dynamo Dresden stürmt mit U19 wegen Krankheitswelle

Wenn du unten drin stehst, dann hast du an allen Ecken und Enden Pech. Solch ein Gefühl breitet sich derzeit bei der SG Dynamo Dresden aus. Denn das Team aus dem Osten ist aktuell das Schlusslicht der 2. Bundesliga. Am letzten Spieltag vor der Winterpause steht die Reise zum 1. FC Nürnberg an. Die Franken finden sich zwei Plätze oberhalb der Dresdener auf dem sechzehnten Rang. Beide Mannschaften trennen drei Punkte. Damit könnte der Sportgemeinschaft noch vor Weihnachten einen wichtigen Sprung machen. Allerdings könnten Verletzungen und Krankheiten dafür sorgen, dass in der Offensive Leute aus der U19 ranmüssen.

Zunächst einmal sollen die Eckdaten zur Partie genannt sein. Am kommenden Freitag, den 20. Dezember 2019, um 18.30 Uhr gibt der Schiedsrichter das Spiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und Dynamo Dresden frei. Wenn die Dresdener im Max-Morlock-Stadion auflaufen, haben einige Fans vielleicht ein Déjà-Vu. Denn diese Begegnung, wenngleich mit getauschtem Heimrecht, hat es bereits gegeben. Folglich sehen wir von Ostfußball unsere Dresdener bereits das erste Spiel der Rückrunde oder eben den 18. Spieltag spielen. Weiterlesen

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz