Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Fortuna Düsseldorf

1. FC Magdeburg – Fortuna Düsseldorf live im Free-TV: Der 3. Liga Meister bestreitet das erste Topspiel

Ehre, wem Ehre gebührt. Der Meister der 3. Liga bestreitet das erste Topspiel der 2. Bundesliga Saison 2022/23. Und demzufolge wird 1. FC Magdeburg – Fortuna Düsseldorf live im Free-TV bei Sport1 übertragen. Oder alternativ im Livestream bei Sport1.de. Alternativ hält der Pay-TV Sender Sky alle Rechtem und zeigt ebenso die 2. Bundesliga live im TV. Wir geben euch einen Überblick über den Saisonstart.

Zwei Matches am Freitag Abend zum Auftakt. Drei Partien am Samstag Mittag, eine weitere als Topspiel dann am Abend. Und schließlich noch einmal die 2. Bundesliga live im Dreierpack am Sonntag – so gestaltet sich in der Regel jeder Spieltag in der zweiten Liga. Ausnahmen bestätigen die Regel. Und eine solche Ausnahme findet direkt am ersten Spieltag statt, der am Wochenende endlich über die Bühne geht, unter anderem mit 1. FC Magdeburg – Fortuna Düsseldorf live im Free-TV bei Sport1 als Topspiel.

Weiterlesen

2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: 1. FC Magdeburg vs. Fortuna Düsseldorf

Es ist angerichtet! Der Fußball auf nationaler Ebene meldet sich zurück. Und den Anfang macht das Unterhaus im deutschen Fußball, das eher als die 1. Bundesliga, aber auch früher als die 3. Liga beginnt. Nämlich bereits an diesem Wochenende. Da versteht es sich von selbst, dass wir für euch natürlich aus das Topspiel am Samstag Abend (16. Juli 2022) analysieren wollen. Denn schließlich ist hier ein Verein aus dem Osten mit am Start. Und zwar der Meister der dritten Liga, dem eine besondere Ehre zuteil wird. Zeit also, sich um die 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für 1. FC Magdeburg vs. Fortuna Düsseldorf zu kümmern.

Wir bleiben uns jedenfalls auch in der Saison 2022/23 treu. Hier bekommt ihr zu allen Partien die ostdeutschen Vereine detaillierte Wett-Tipps und Vorhersagen. Immer mit dem Fokus auf den Ostfußball. Und dieses Mal drehen wir den Spot auf den Aufsteiger. Denn als solcher geht der 1. FC Magdeburg das Unternehmen Klassenerhalt im Unterhaus des deutschen Fußballs an. Dazu noch mit einer – wie wir finden lösbaren Aufgabe zum Auftakt. Denn Fortuna Düsseldorf ist gemessen an der letzten Spielzeit sicherlich kein Gegner, der unbesiegbar wäre. Wie gut die Chancen direkt auf einen Dreier stehen, wollen wir in diesen 1. FC Magdeburg vs. Fortuna Düsseldorf Tipps heute klären. Lest deswegen jetzt unsere erste 2. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage der Saison 2022/23.

Weiterlesen

2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Fortuna Düsseldorf vs. Hansa Rostock

Aller guten Dinge sind vier! So müssen wir wohl den 28. Spieltag in der 2. Bundesliga aus Sicht der Kogge zusammenfassen. Denn die Fußballer von der Ostsee haben tatsächlich ihren vierten Dreier in Serie eingefahren. Und das nicht gegen irgendwen. Nein, die Kogge brachte den bisherigen Tabellenführer FC. St. Pauli zum kentern. Da sind wir natürlich jetzt auch doppelt und dreifach, ja sogar vierfach gespannt, wie diese neue 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für Fortuna Düsseldorf vs. Hansa Rostock ausfällt. Wenngleich wir uns zuvor erst einmal den unangenehmen Themen in dieser Analyse widmen müssen.

Denn was natürlich gar nicht geht, waren die Vorfälle rund um dieses brisante Nordduell zwischen den beiden rivalisierenden Clubs. Fans der Gäste fackelten reichlich Pyro ab. Anhänger der Rostocker versuchten alles, Anhänger des FC St. Pauli vom Stadionumlauf aus mit Pyro zu beschießen. Das wiederholte sich auch nach dem Schlusspfiff, als Hamburger Fans fast eine Stunde auf ihre Busse warteten, die sie weiter zum Bahnhof und der Abreise mit dem Zug bringen sollten. Die Folge: Sogar ein Wasserwerfer musste eingesetzt werden, um diese Aktion einiger Rostocker Chaoten zu unterbinden. So kam es abseits des grandiosen 1:0-Sieges eben leider doch zu heftigen Nebengeräuschen. Die freilich spielen für die Fortuna Düsseldorf vs. Hansa Rostock Tipps heute keine Rolle in unserer Analyse. Deswegen starten wir am besten direkt mit selbiger.

Weiterlesen

Dynamo Dresden – Fortuna Düsseldorf live bei Sky | Prognose und Wett-Tipp

Das Match Dynamo Dresden – Fortuna Düsseldorf klingt nach einem Top-Spiel. Tatsächlich haben beide Teams früher mal gemeinsam in der 1. Bundesliga (91/92) gespielt. Lange ist es her, dass beide dort aktiv gewesen sind. Aktuell finden sich die Teams in der 2. Bundesliga wieder und spielen dort nicht gerade um den Aufstieg mit. Im Gegenteil. Auf den Plätzen Zwölf (Düsseldorf) und 14 (Dresden) finden sich die Teams wieder. Gerade die SG Dynamo steht nach ihrem Negativlauf nur einen Zähler vom Relegationsplatz entfernt. Jetzt muss der Lauf von fünf Pleiten in Serie gestoppt werden. Sonst droht eine Saison mit Abstiegskampf.

Düsseldorf hat laut unserer Analyse von Ostfußball sogar die Chance oben mitzuspielen. Sie müssten umgekehrt einen positiven Lauf starten. Zwei bis drei Siege am Stück und du spielst du diesem Zeitpunkt der Saison wieder um die Aufstiegsplätze mit. Zunächst möchten wir uns jedoch mit der Übertragung des Spiels von Dresden vs. Düsseldorf befassen. Danach analysieren wir die Vereine jeweils einzeln und stellen einen geeigneten Wett-Tipp zum Nachspielen vor. Den Anfang machen wir jedoch mit einer Auflistung der Spielinfos.

Weiterlesen

Klinsi-Kritik & Corona: Herthas Vorbereitung auf den Kellerkracher

In der Hauptstadt geht es derzeit drunter und drüber. Fußballerisch haben die Berliner in den letzten Spielen nur wenig auf den Platz gebracht. Ohnehin liegt die gesamte Aufmerksamkeit in diesen Tagen aber neben dem Rasen. Jürgen Klinsmann, der nur wenige Wochen als Cheftrainer der Berliner aktiv war, ließ in Tagebucheinträgen kein gutes Haar am Verein. Genau jene Einträge wurden nun veröffentlicht. Aber wie geht der Club vor dem wichtigen Kellerduell gegen Düsseldorf damit um?
Weiterlesen

Merkur erfolgreich als Sponsor von Fortuna Düsseldorf

Seit der Saison 18/19 steht die Merkur-Spiel-Arena in Düsseldorf. Freilich stand das Stadion schon vorher dort. Doch zuvor war es unter dem Namen Esprit-Arena bekannt. Zur abgelaufenen Saison ist jedoch die Gauselmann-Gruppe eingestiegen und hat sich die Namensrechte gesichert. Die aktuelle Heimstätte von Fortuna Düsseldorf existiert seit 2004. Seit 2002 ist das alte Rheinstadion dem Erdboden gleichgemacht worden. Denn als bekannt wurde, dass eine Sanierung im Zuge der WM 2006 in Deutschland kein Thema ist, haben sich Verein und Stadt zu diesem Schritt entschlossen. Inzwischen ist die Gauselmann-Gruppe als Sponsor tätig und leiht der Spielstätte den Namen „Merkur“.

Der Vertrag wurde mit dem 3. August 2018 wirksam. Pünktlich zum Saisonstart 18/19 haben sich der Club und der Glücksspielkonzern auf eine Partnerschaft einigen können. Das Sponsoring ist auf zehn Jahre angelegt. Damit läuft die Zusammenarbeit bis zur Spielzeit 2027/28. Gauselmann zahlt pro Jahr eine Summe in Höhe von 3,5 Millionen Euro. Sollte die Fortuna den Gang in die 2. Bundesliga antreten müssen, so reduziert sich diese Summe auf einen Gegenwert von 2,75 Millionen Euro. Weiterlesen

Eröffnungsspiel von RB Leipzig ohne Gästefans

Ultras Düsseldorf rufen zum Boykott von Red Bull auf

Alles beim Alten – Red Bull auch weiterhin unbeliebtester Verein in Deutschland. So informieren die Ultras aus Düsseldorf zum Auswärtsspiel bei den Roten Bullen:

Unter dem Motto „Mit Tradition in die Zukunft“ haben wir bereits 2015 unseren Protest gegen den Einstieg der Dosenmarke in den Fussball öffentlich gemacht. Weitere Aktionen wie die „Heimatpflege“ wurden angeschlossen, die als Beispiel eines Vereins gelten sollen, der auf Mitsprache und Ehrenamt basiert. Während wir es uns in der zweiten Liga schließlich gemütlich machten, drehte sich das Rad der Vermarktung und Maximierung weiter. Immer wieder kommt es zu Protesten, doch die Entwicklung kennt nur eine Richtung: Aus Fans werden Kunden, aus Spieltagen werden Premiumprodukte und aus zwei Fussballerbeinen werden Spekulationsobjekte in Millionenhöhe. Aber ihr kennt das Theater, schließlich spielen wir Wochenende für Wochenende eine kleine aber bedeutende Nebenrolle. Nun haben wir uns bereits 2015 dazu entschloßen, RB keine weitere Bühne zu bieten und daran wird sich auch beim kommenden Auswärtsspiel in Leipzig nichts ändern. Stattdessen wollen wir es uns in Flingern gemütlich machen und das Spiel gemeinsam verfolgen. Macht aus der Entscheidung kein Drama, aber das Publikum, das brav klatscht, sind wir nunmal nicht – wollen und können wir auch nicht sein.

Also: Kommt in die Bar 95 nach Flingern. 8,95 Euro kostet der symbolische Eintritt, dafür gibt es eine Bratwurst und zwei Altbier. Außerdem werden wir uns noch die eine oder andere Aktion überlegen, die das Wochenende begleitet. ultras-fortuna.de

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz