Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: FC Ingolstadt

2. Bundesliga Relegation Wett-Tipps Prognose: FC Ingolstadt vs. 1. FC Nürnberg

In einem Wettbewerb wie der Relegation, in dem die Entscheidung in Hin- und Rückspiel und gegebenenfalls aufgrund der Auswärtstore fällt, Werder Bremen lässt grüßen, ist ein 2:0 das wahrscheinlich perfekte Ergebnis. Genau mit 2:0 gewann Zweitligist 1. FC Nürnberg am Dienstag das Hinspiel. Und wie sieht die 2. Bundesliga Relegation Wett-Tipps Prognose für FC Ingolstadt vs. 1. FC Nürnberg dieses Mal aus?

Das 2:0 jedenfalls war ein Resultat, mit dem nicht unbedingt zu rechnen war. Warum? Weil die Franken insbesondere zu Hause bislang in der regulären Saison 2019/20 kaum zu überzeugen wussten. Doch offenbar kehren neue Besen gut. Neu-Trainer Michael Wiesinger scheint jedenfalls tatsächlich die passenden Worte gefunden zu haben – und fand in jedem Fall die passende Aufstellung. Auf fünf Positionen verändert war der FCN ins Hinspiel gegangen. Dass dann ausgerechnet Fabian Nürnberger – der Mann heißt wirklich so – mit seinem Doppelpack für die entscheidenden zwei Treffer sorgte, ist wohl Teil des Fußballmärchens. Doch Obacht! Noch ist das letzte Kapitel nicht geschrieben. Der Drittligist FC Ingolstadt wird noch einmal alles in die Waagschale werfen, um den Rückstand in 90, vielleicht ja auch in 120 Minuten auszugleichen oder sogar selbst in Führung zu gehen.

Weiterlesen

2. Bundesliga Relegation Wett-Tipps Prognose: 1. FC Nürnberg vs. FC Ingolstadt

Noch ist das letzte Wort nicht gesprochen. Aber am Abgrund taumelt der 1. FC Nürnberg in jedem Fall schon. Dem Club droht das Horrorszenario schlechthin: Von der 1. Bundesliga durchgereicht bis hinunter in die dritte Liga – das ist nach wie vor möglich. Wenn, ja wenn der FC Ingolstadt die Muskeln wie zuletzt spielen lässt.

In unserer Relegation Wett-Tipps Prognose heute für 1. FC Nürnberg vs. FC Ingolstadt wollen wir folgende Fragen beantworten: Welche Mannschaft wird in der Saison 2020/21 Gegner vom FC Erzgebirge Aue? Und welches Team wird sich in der nächsten Spielzeit in der 3. Liga unter anderem mit unseren Ostvereinen Dynamo Dresden, Hansa Rostock, dem 1. FC Magdeburg und Halleschen FC sowie mit dem FSV Zwickau messen? Die Entscheidungen gibt es am Dienstag (7. Juli) und Samstag (11. Juli) im Hin- und Rückspiel der Relegation zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem FC Ingolstadt. Um 18.15 Uhr wird zunächst im Max-Morlock-Stadion gespielt. Für die Hausherren sind das nur vermeintlich gute Nachrichten. Eher ist das Gegenteil der Fall.

Weiterlesen

Geheimtipps für die 3. Liga: Wer wird Meister?

Die 3. Liga lebt von ihrer Spannung. Und natürlich finden wir dort mit dem FSV Zwickau, dem Chemnitzer FC, dem Halleschen FC und Carl Zeiss Jena auch einige Ostvereine wieder. Für viele Fans ist es unmöglich, die Tabellenregion ihres Teams zum Ende der Saison vorherzusagen. Dies liegt an zwei Fakten. Einmal ist die hohe Qualitätsdichte zu nennen. Außerdem ist es eher die Regel als die Ausnahme, dass in der 3. Liga eine hohe Fluktuation an Spielern zum Saisonende stattfindet.

Umso mehr stellt sich folgende Frage: Wer wird Meister? Bevor wir uns auf die Suche nach Geheimtipps und Favoriten auf den ersten Platz begeben, müssen wir jedoch schauen, welche Chancen die Absteiger auf den direkten Wiederaufstieg haben. Vielleicht kristallisieren sich die potentiellen Aufstiegskandidaten dabei schon heraus? Weiterlesen

3. Liga Analyse: Startschuss fällt am kommenden Freitag

Die 3. Liga ist ungewohnt attraktiv. Dies liegt daran, dass mit Eintracht Braunschweig, dem MSV Duisburg, 1. FC Kaiserslautern, Waldhof Mannheim, TSV 1860 München, Hansa Rostock und KFC Uerdingen doch einige Traditionsvereine an Bord sind. Am 1. Spieltag, der am Freitag den 19. Juli 2019 beginnt, rollt in dieser Hinsicht endlich wieder Spitzenfußball über deutschen Rasen. Denn bis zum Start der 1. Bundesliga müssen sich die Fans noch einen Monat gedulden.

Aus unserer Sicht gilt es hingegen noch zu klären, welche Teams in der Saison 2019/20 das Zeug zum Aufsteigen haben. Andererseits ist eine Vorabanalyse interessant, welche Mannschaften sich Sorgen um den Klassenerhalt machen müssen. Generell finden sich in der 3. Liga 20 Teams wieder. Damit kommen wir direkt zu zehn Spielen, die es zu untersuchen gilt. Weiterlesen

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz