Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Bayer 04 Leverkusen

Revanchiert sich Union Berlin bei Leverkusen im Pokal-Viertelfinale?

Wenn wir auf die Namen der Vereine und auf die Tabelle schauen, dann ist der 1. FC Union Berlin in Leverkusen nur der Außenseiter. Allerdings können wir auch wenige Wochen zurückblicken. Denn am 15. Februar erst standen sich die Mannschaften gegenüber – im Stadion an der alten Försterei wohlgemerkt. Damals gewann Bayer 04 Leverkusen zwar, aber eben nur knapp mit 3:2. Und es brauchte einen Last-Minute-Treffer von Karim Bellarabi, um das Spiel zugunsten der Werkself kippen zu lassen. Es ist daher nicht so, als hätten die Eisernen im Pokal-Viertelfinale keine Chance.

„Der Pokal hat seine eigenen Regeln“ lautet eine Redewendung aus dem Fußball. Dass muss er auch haben. Denn ansonsten wäre Bayer Leverkusen hier wohl der klare Favorit. Was vielleicht ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Die Clubs trafen 2013 und 2017 jeweils schon mal im Pokal aufeinander. Leverkusen siegte mit 5:0 und 4:1. Doch ist es ihr erstes Pokalduell, seit sie in der gleichen Ligen Stufe angesiedelt sind. Wir von Ostfußball blicken auf diese Begegnung voraus. Weiterlesen

Deutschland holt volle Punktzahl in UEFA Fünfjahreswertung

Endlich sind auch die Europa und Champions League aus der Winterpause gekommen. Neben RB Leipzig und Borussia Dortmund in der Königsklasse, liefen der VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen international auf. Dabei ist unseren deutschen Vertretern ein Kunststück gelungen, was seit 1993 nicht mehr gelang. Und zwar haben alle Teams ihre jeweiligen Duelle gewonnen. Daher lohnt es sich aus unserer Sicht, auf die UEFA Fünfjahreswertung zu schauen. Denn Deutschland verteidigt auch mit diesem Spieltag seinen dritten Platz vor Italien.

Auf dem ersten Platz ist Spanien deutlich vor England zu finden. Dieser Vorsprung könnte zukünftig abnehmen. Auch Deutschland und Italien könnten die Plätze tauschen, wenn die Deutschen nicht noch zulegen. Denn mit der Saison 15/16 fällt demnächst ein starkes Jahr aus der Wertung. Derzeit hat Deutschland über die letzten fünf Jahre 69.927 Punkte gesammelt. Italien steht bei 67.367. Doch während bei den Deutschen zur nächsten Saison 16.428 Zähler wegfallen, sind es bei den Italienern 11.500 Punkt. Die laufende Saison muss für eine Verteidigung des dritten Platzes also ein Stück besser ausfallen.
Weiterlesen

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz