Landespokale Ost mit allen Drittliga-Vertretern

Das Spitzenspiel dieses Pokal-Spieltages am vergangenem Wochenende stieg dabei in Jena. Dabei zeigten die Ultras des FC Carl Zeiss Jena zu Beginn der 2. Halbzeit eine imposante Choreo mit viel Pyro und Rauch.

Die brisante Partie der beiden Kontrahenten wurde von mehreren Hundertschaften der Polizei abgesichert. Die Polizei zieht Bilanz nach dem Pokalkracher Jena gegen Erfurt: 12 Strafanzeigen und 13 Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Vier Fans landeten in Gewahrsam. Eine Polizistin wurde verletzt.

Thüringenpokal, Achtelfinale, 08.10.2017 FC Carl Zeiss Jena – FC Rot-Weiß Erfurt 2:1 (0:0) Zuschauer: 8.649 (ca. 1.000 Gäste) Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena

hier gefunden: stadionfans.de

Alle Pokal Ergebnisse der Vereine aus der 3.Liga auf einen Blick: 

ESV Lok Zwickau – Chemnitzer FC 0:3 (0:2)
Crostwitz – FSV Zwickau 0:5 (0:3)
Romonta Amsdorf – Hallescher FC 0:2 (0:1)
SV Liesten – 1. FC Magdeburg 0:16 (0:8)
Bölkower SV – FC Hansa Rostock 1:3 (0:2)

 

Artikel:
Landespokale 2017: Ost Ergebnisse
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1