Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Transferschluss

Wechsel-Theater bei Union Berlin: Kommt Friedl für Friedrich?

Beim 1. FC Union Berlin könnte es ein spannendes Ende der Transferfrist werden. Denn Marvin Friedrich ist umworben. Pikant: Ausgerechnet Hertha BSC ist an Innenverteidiger interessiert. Der Stadtrivale, der erneut schwach in die Saison gestartet ist, könnte so zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Einerseits würde der Rivale geschwächt. Andererseits gelänge es mit diesem Transfer die Qualität in der Verteidigung anzuheben. Doch sind die Köpenicker gewillt ihren Abwehrmann zur Konkurrenz ziehen zu lassen? Scheinbar schon. Denn angeblich hat Union schon ein bis zwei Alternativen im Petto. Gibt es rund um Union Berlin also noch eine Wechsel-Rochade?

Das Transferfenster schließt in Deutschland am 31. August 2021. Bis zur letzten Sekunde des Tages können Deals noch zum Abschluss gebracht werden. Auch in den anderen Top-Ligen Europas ist dieser Tag der Stichtag. Wir von Ostfußball schauen besonders beim 1. FC Union Berlin noch einmal ganz genau hin. Denn hier könnten doch noch Transfers auf der Seite der Ab- und Zugänge passieren. Geht Marvin Friedrich von Union zu Hertha BSC, so wäre es das allererste Mal. Nie zuvor wechselte ein Köpenicker zu den Nachbarn. Doch Berlin hat Geld und lockt eventuell mit der besseren Zukunftsperspektive.
Weiterlesen

Deadline Day bei RB Leipzig: Kommt Robin Koch aus Freiburg?

Für RB Leipzig und natürlich ebenso für die 1. Bundesliga endet die Transferfrist heute, am 31. Januar 2020, um 18 Uhr. Damit liegen die Deutschen einige Stunden vor dem Transferende in England, Italien und Spanien, wo noch bis 23.59 Uhr Zugänge vermeldet werden dürfen. RasenBallsport hat bereits einige Zugänge, aber auch Abgänge zu vermelden. Doch die Erfahrung zeigt, dass sich am Tag des Transferschlusses durchaus noch etwas tun kann. Trainer Julian Nagelsmann hätte in der Abwehr gerne noch eine Verstärkung. Scheinbar ist Robin Koch vom SC Freiburg in den Fokus gerückt. Er passt perfekt in das Anforderungsprofil der Bullen.

Während Markus Krösche sich noch um Transfers bemühen muss, läuft die Vorbereitung auf das nächste Spiel gegen Borussia Mönchengladbach auf Hochtouren. Ärger gab es in der jüngeren Vergangenheit wegen einer Friseur-Posse im Teamhotel. Prompt wurde gegen Frankfurt verloren. Will der Tabellenführer an der Spitze verweilen, braucht es jetzt einen Sieg. Eine etwaige Verstärkung könnte zum Erreichen der Saisonziele beitragen. Weiterlesen

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz