Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: SV Werder Bremen

Bremen vs. Heidenheim: TV, Live-Stream, Quoten und Wett-Tipps

Es ist das letzte Abenteuer der diesjährigen Bundesliga-Saison. Innerhalb der Relegation empfängt Bremen Heidenheim. Natürlich gibt es im Vorfeld einige Fragen zu klären: Wer zeigt das Duell im Free-TV? Welcher Sender übernimmt die Ausstrahlung des SV Werder Bremen vs. 1. FC Heidenheim im Live-Stream? Wo gibt es die besten Sportwetten Quoten? Und welche Wett-Tipps lohnen sich bei diesem Match? Fragen über Fragen. Natürlich haben wir zu jeder Fragestellung die Antwort bereits parat. Willst du vor der Begegnung perfekt informiert sein, musst du nur weiterlesen.

Normalerweise sind wir von Ostfußball auf die Ostclubs der Liga fokussiert. Doch bei besonderen Spielen machen wir gerne eine Ausnahme. Was wäre da naheliegender als die „Entscheidungsschlacht“ in der Relegation. Wer spielt nächstes Jahr in der 1. Bundesliga – Bremen oder Heidenheim? Das Hinspiel findet zumindest im Bremer Weserstadion statt. Dort rollt am Donnerstag, dem 2. Juli 2020, ab 20.30 Uhr der Ball. Natürlich willst du dieses Duell sehen und eventuelle sogar Sportwetten Tipps platzieren. Diesbezüglich haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt.
Weiterlesen

Verpflichtet RB Leipzig Milot Rashica als Werner-Ersatz?

Timo Werner geht. Und er bleibt nicht einmal bei RB Leipzig, um mit den Roten Bullen die Champions League zu Ende zu spielen. Natürlich sind die Leipziger unlängst auf der Suche nach einem Ersatz für den deutschen Ausnahmestürmer. Doch der finanzielle Spielraum soll, trotz eines Werner-Verkaufs, nicht sonderlich groß sein. Ein Kandidat der neuerdings durch die Medien wandert, ist der aktuelle Bremer Milot Rashica. Der flinke Angreifer würde durchaus ins Profil von RasenBallsport passen. Obendrein verbrachte er das letzte Spiel des SV Werder nur auf der Bank.

Allerdings heißt es auch, dass Rashica zu teuer für die Bullen sein könnte. Tatsächlich besitzt der Kosovare eine Ausstiegsklausel. Im Falle des Klassenerhalts könnte er wohl für 38 Millionen Euro gehen. Im Falle eines Bremer Abstiegs sollen nur noch 15 Millionen Euro fällig werden. Doch diese Klauseln könnten bereits hinfällig sein. Denn die Frist dafür ist eigentlich am 15. Juni 2020 abgelaufen. Doch könnte RB dieses Vertragsdetail, hinsichtlich der verlängerten Corona-Saison, rechtlich prüfen lassen. Weiterlesen

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz