Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Istanbul

RB Leipzig: No Fans – No Party

Champions League: RB Leipzig Fans bleiben lieber zu Hause

Gerade mal 250 Fans von Red Bull werden ihren Verein in Istanbul unterstützen. Das ist zu einem der unsicheren politischen Situation in der Türkei, zum anderen den teuren Tickets (600 Euro inkl. Übernachtung) geschuldet. Aber auch die Angst vor türkischen Hooligans spielt dabei sicherlich eine große Rolle. Und da man in Leipzig quasi über keine gewachsene aktive Fanszene, sprich Ultras, verfügt – hat man in der Hauptstadt der Türkei auch überhaupt nichts entgegenzusetzen. Zum Vergleich – 20.000 Kölner Fans waren vergangene Woche in der Euro League in London dabei.

Der Verkauf der Tickets läuft allerdings ungeachtet aller Vorbehalte in Leipzig immer noch weiter. Für das Auswärtsspiel verlangt RB Leipzig und dessen Partner Dertour rund 600 Euro inkl. einer Übernachtung im 3 Sterne Hotel. Ein ziemlich mieser Deal, was wohl eher in die Kategorie Wucher gehört, meinen da sogar eingefleischte RB-Anhänger. Übrigens der AS Monaco hat bereits alle Tickets für sein Champions League Spiel in Istanbul zurück gegeben. Die Sicherheit der Fans hat im Fürstentum oberstes Gebot. Gut so!

Weitere interessante Artikel zu RB Leipzig:

RB Fans traurig: Schal gezogen – Banner geklaut

RB Leipzig live – Champions League gegen AS Monaco

RB Leipzig Gegner AS Monaco: Ohne Fans nach Istanbul!

RB Leipzig Gegner AS Monaco: Ohne Fans nach Istanbul!

AS Monaco, morgen zu Gast bei RB Leipzig, wird ohne Fans nach Istanbul fahren!

Grund: Man hat einfach zu große Angst vor gewalttätigen Übergriffen durch türkische Hooligans! Zudem ist die politische Entwicklung in der Türkei leider derzeit alles Andere als begrüßenswert. 

(…) Man werde keine Tickets für das Spiel anbieten und auch keine Fan-Reise nach Istanbul organisieren, teilt der Club mit. Die Entscheidung basiere auf einer Empfehlung der französischen Behörde zur Bekämpfung von Hooliganismus. Diese habe Fans vom Besuch des Spiels abgeraten. Unter anderem waren gewalttätige Anhänger des türkischen Erstligisten im Frühjahr beim Viertelfinal-Hinspiel der Europa League zwischen Olympique Lyon und Besiktas Istanbul auffällig geworden (…) [stadionfans.de]

In Leipzig hat man diesbezüglich keine Bedenken. So bietet man sogar edle Fan-reisen für 600 Euro seinen Anhängern nach Istanbul an. Und dazu gibt es gar noch ein echtes zusätzliches Schmankerl: “Damit es nicht allzu langweilig vor Ort wird, darf man sich zum zusätzlichen U19 Spiel alleine durch die muslimische Hauptstadt durchschlagen – also auch noch Abenteuer inklusive.” (ostfussball.com berichtete bereits)

Na, dann kann ja wirklich nichts mehr schief gehen…

Weitere interessante aktuelle News zu RB Leipzig:

RB Fans rufen zu Straftaten auf!

RB Leipzig: Champions League unter schlechtem Stern

RB Leipzig vs. FC Bayern München live bei der ARD

RB Ultras auf Tour – 5 Sterne nach Istanbul

RB Fans der ersten Stunde für 600 Euro in die Türkei

Wenn schon – denn schon, denkt man sich in der Red Bull Geschäftsstelle in Leipzig. Für unsere Kunden nur das Beste! Und so hat man für die Fahrt inkl. Übernachtung im 3 Sterne Hotel zum Champions League Spiel nach Istanbul gleich mal den Preis von 5 Sternen gemacht. Schlappe 600,- Euro für eine exklusive Übernachtung am Bosporus. Und damit es nicht allzu langweilig vor Ort wird, darf man sich zum zusätzlichen U19 Spiel alleine durch die muslimische Hauptstadt durchschlagen – also auch noch Abenteuer inklusive.

Hinflug Leipzig – Istanbul
Rückflug Istanbul – Leipzig
1 Übernachtung inkl. Frühstück im 3*** Sterne-Hotel (Einzel- oder Doppelzimmer)
Eintrittskarte zum Spiel
Rahmenprogramm inkl. Mittagessen
sämtliche Transfers vor Ort
Reiseleitung

Option:
Besuch des Youth-League-Spiels unserer U19 am Mittwochnachmittag (die Transfers zu diesem Spiel sind NICHT im Paket enthalten)

REISEPREIS

589,00 Euro im Doppelzimmer
619,00 Euro im Einzelzimmer

[dierotenbullen.de]

Doch bei den eingefleischten Hardcore Fans aus Leipzig scheint man wohl eher auf weniger edle Last Minute Touristik, statt gehobenes Ambiente mit Adventure-Trip zu stehen. Und so beschweren sich die RB Fans vom Bulls Club und artikulieren doch tatsächlich Wörter wie Wucher und Abzocke auf ihrer Facebook Webseite  – ein wohl unglaublicher Skandal!

Bleibt am Ende nur die Frage: Sind das jetzt schon die englischen Verhältnisse, vor denen aktuell so eindringlich gewarnt wird? Nein, aber in 1-2 Jahren sind wir dann hier auch endlich so weit. Denn dann bekommen wir sogar in den deutschen Stadien endlich die 5 Sterne Super Luxus Preise. Doch bis dahin gibt es zum Glück noch die Champagner Liga.

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz