Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Braunschweig

FSV Zwickau vs. Eintracht Braunschweig: Live-Stream, Quoten und Wett-Tipps

Die Ausgangslage ist so unterschiedlich. Während der FSV Zwickau um sein Überleben in der 3. Liga kämpft, darf Eintracht Braunschweig immer mehr von der Rückkehr in die 2. Bundesliga träumen. Doch eins haben beide Teams gemeinsam. Sie befinden sich in einer Lage, wo ein Sieg für die eigenen Ambitionen sehr wertvoll ist. Daher erwarten wir eine spannende Partie. Umso wichtiger scheint es, einen Blick auf das Duell zu werfen. Dabei wollen wir ermitteln, ob die Begegnung live im TV oder Stream kommt. Weiterhin schauen wir auf die Quoten zum Spiel und versuchen eine Prognose bezüglich der Wett-Tipps zu treffen.

Natürlich leiden wir von Ostfußball mit den Clubs aus dem Osten. Gerade in der 3. Liga sieht es für unsere Vertreter nicht ganz so rosig aus. Carl Zeiss Jena ist schon abgestiegen. Und die Chance, dass es entweder den FSV Zwickau oder den Chemnitzer FC erwischt, ist ebenfalls relativ hoch. Ganz aus dem Schneider sind der 1. FC Magdeburg und der Hallesche FC ebenfalls noch nicht. Doch nachfolgend fokussieren wir uns auf die Partie des FSV gegen den BTSV.
Weiterlesen

FCM-Hooligans distanzieren sich von Ultra-Pakt

Nach dem Tod von Hannes hatten sich die Ultras aus Magdeburg und Halle auf eine Art “Waffenstillstand” verständigt. Beide Seiten wollen auf den Besuch der beiden anstehenden Sachsen-Anhalt-Derbys verzichten. Die FCM-Hooligans interessiert das Ultra-Abkommen zu den beiden Derbys jedoch nicht! Folgendes Schreiben kursiert dazu derzeit bei Facebook:

(…)  Die alte Garde und die Hooligans der Vereine 1.FC Magdeburg, BFC Dynamo Berlin und Braunschweig, werden entgegen einer Erklärung von Angehörigen der beiden Ultra Gruppen zu dem Auswärtsspiel nach Halle reisen, um unseren Verein zu Supporten und entsprechend Flagge zeigen. Für uns hat sich zu keinem Zeitpunkt die Frage gestellt, die Anreise nach Halle nicht anzutreten, denn das Derby dieser beiden Mannschaften stellt eines der Höhepunkte innerhalb der Fußballsaison dar. Wir können darüber hinaus nicht nachvollziehen, dass die Ultras ein weichgespültes Abkommen mit dem Erzfeind Halle schließen.

Der HFC ist traditionell ein Scheißverein und unser Erzfeind, daher haben wir in der Vergangenheit keine Gespräche geführt und werden es auch in der Zukunft nicht tun. Gemäß dem Slogan: ” Alle gegen Halle”, werden wir gemeinsam und fest entschlossen Alle jetzt erst recht nach Halle fahren. Mit dem Tod von Hannes gab es einen traurigen Moment innerhalb der Fanszene in Magdeburg, dennoch sollten wir nicht in Schockstarre verfallen und Trübsal blasen, sondern uns vielmehr auf kommende Ereignisse und Aufgaben vorbereiten.

Die Sprecher der Ultraszene in Magdeburg haben keinen Einfluss auf die aktive und seit Jahren gewachsene Hooliganszene in Magdeburg und somit ist diese Erklärung für uns unwirksam und keineswegs hinnehmbar. Gemeinsam mit unseren Freunden aus Berlin und Braunschweig haben wir uns auf eine gemeinsame Anreise nach Halle beim Rückrundenspiel verständigt (…) [stadionfans.de]

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz