Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Borussia Dortmund II

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Borussia Dortmund II vs. Erzgebirge Aue

Beim FC Erzgebirge Aue läuft nach wie vor alles schief, was nur schief laufen könnte. So auch in der Englischen Woche. Denn das Gastspiel beim MSV Duisburg verloren die Lila-Weißen nicht nur einfach mit 0:2. Bereits nach neun Minuten musste Kapitän und Keeper Martin Männel vom Feld. Für ihn hütete fortan Philipp Klewin den Kasten der Veilchen. Nach einer knappen halben Stunde musste er dann das erste Mal hinter sich greifen, weil Alexander Sorge ein Eigentor fabrizierte. Direkt nach der Pause kassierte Aue direkt den zweiten Treffer. Und damit war die Partie dann praktisch gelaufen. Warum wir in dieser 3. Liga Wett-Tipps Prognose für Borussia Dortmund II vs. Erzgebirge Aue nicht komplett schwarz sehen, erklären wir euch in der folgenden Analyse mit allen Stärken und Schwächen.

Dass der Absteiger der 2. Bundesliga nun auch in Liga drei wieder nur um den Klassenerhalt kämpft, daran haben alle Beteiligten zu knabbern. Aktuell fungiert Carsten Müller als Interimstrainer im Erzgebirgsstadion. Und der war natürlich nach der jüngsten Pleite reichlich bedient: „Zweikampfverhalten, Leidenschaft, füreinander einstehen, all das, was es benötigt, um Abstiegskampf zu führen und wir uns für das letzte Heimspiel vorgenommen hatten, ließen wir vermissen.“ So also wird es schon einmal nicht funktionieren. Die Chancen, während der Fußball WM 2022 in Katar jetzt mit der Roten Laterne in den Winter zu gehen, sind für das Team aus dem Erzgebirge besonders groß. Mit einem Dreier könnte das unter Umständen noch verhindert werden. Wie unsere Borussia Dortmund II vs. Erzgebirge Aue Tipps heute dafür aussehen, lest ihr jetzt.

Weiterlesen

Dynamo Dresden gegen BVB II: Experten-Tipp und 3. Liga Prognose

In unserer 3. Liga Prognose befassen wir uns heute mit dem Match der SG Dynamo Dresden gegen Borussia Dortmund II. Inzwischen sind sechs Spieltage absolviert. Die Mannschaften reihen sich oben, unten oder in der Mitte ein. Wer einen Wett-Tipp abschließen will, hat jetzt gute Karten. Denn aktuell lässt sich auf genügend Statistiken zurückgreifen. Das lassen sich unsere Profi-Tipper kein zweites Mal sagen. Doch bevor wir Expertentipps zum Spiel Dresden vs. BVB II präsentieren, müssen wir den bisherigen Saisonverlauf analysieren.

Zunächst sei auf einen suboptimalen Start der Dresdener verwiesen. Denn die SG Dynamo erzielte genauso viele Siege, wie Niederlagen. Allerdings sollte die Moral im Osten besser als im Westen sein. Denn Borussia Dortmund steht mit seiner Zweitvertretung in der 3. Liga nur auf dem achtzehnten Platz. Die Dresdener stehen mit ihrer ausgeglichenen Bilanz immerhin auf dem zehnten Platz und somit acht Ränge oberhalb des BVB. Allerdings reicht eine bessere Platzierung nicht aus, um am Ende als Gewinner vom Rasen zu gehen. Wäre dies der Fall, wäre der Fußball ein langweiliges Spiel. Bevor wir uns der Prognose zur 3. Liga widmen, schauen wir von Ostfußball in Kürze auf die Spieldetails. Weiterlesen

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz