Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Timo Rost

Erzgebirge Aue: Rost setzt bei Transfers auf vertrautes Terrain

Es ist schon eine auffällige Entwicklung im Erzgebirge. In den vergangenen Wochen hat der FC nicht nur massiv auf dem Transfermarkt zugelegt. Es scheint auch ganz so, als sei mit Neu-Trainer Timo Rost auch eine neue Vorliebe für Spieler aus dem Süden Deutschlands nach Aue gekommen.

Lediglich eine Handvoll Neuzugänge hat keinen Bezug zum Freistaat. Der Großteil der neuen Spieler wiederum hat seine Wurzeln, wie Trainer Rost auch, in Bayern.Alles ein Zufall? Angesprochen auf diese erstaunliche Entwicklung, muss selbst der bayerische Coach der Erzgebirgler schmunzeln.
Weiterlesen

FC Erzgebirge Aue: Trainer Rost mahnt zu Geduld auf dem Transfermarkt

Auf den ganz großen Star-Neuzugang im Kader müssen die Auer Fans bislang noch warten. Natürlich muss der Gürtel nach dem Abstieg künftig etwas enger geschnallt werden. Allerdings weiß man im Erzgebirge auch, dass nur eine gute Infrastruktur und ein tolles Umfeld allein keine Titel gewinnen. Es wird sich also noch etwas tun müssen bei den „Veilchen“. Bislang allerdings mahnt Neu-Coach Timo Rost zur Geduld. Aktuell sei die Gesamtlage auf dem Transfermarkt schwierig. Zudem wolle man vor allem Neuzugänge verpflichten, die zum Verein und der gesamten Region passen.

Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Trio-Abgang bringt Boss Leonhardt auf die Palme

Beim FC Erzgebirge Aue stehen die Räder trotz Abstieg und Sommerpause natürlich nicht still. Erst vor wenigen Tagen vermeldeten die „Veilchen“ mit Timo Rost einen neuen Cheftrainer, der zuletzt bei der SpVgg Bayreuth künftig war. Die Spielvereinigung wird nach ihrem Aufstieg wiederum künftig mit dem FC Erzgebirge in einer Liga unterwegs sein.

Club-Boss Helge Leonhardt war natürlich am Transfer beteiligt. Das gilt aber offenbar nicht für alle Entwicklungen im Erzgebirge. So zeigte sich der Chef äußerst erzürnt davon, dass gleich drei Spieler ihren Abschied in den sozialen Netzwerken verkündeten.

Weiterlesen

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz