Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Dominic Thiem

French Open 2020: Zverev raus, doch Deutschland drin!

Langsam aber sicher bewegen sich die French Open 2020 auf ihre heiße Phase zu. Und das Tennis-Abenteuer unter dem Eifelturm sollte für die deutschen Profis nicht ohne Überraschungen bleiben. Denn unsere größte Hoffnung Alexander Zverev hat sich gegen einen 19-jährigen Italiener aus dem Wettbewerb verabschiedet. Doch Daniel Altmaier kann sich heute noch im Achtelfinale gegen Carreno Busta aus Spanien beweisen. Obendrein hat Dominic Thiem aus Österreich das Viertelfinale bereits erreicht. Auch bei den Damen haben die Deutschen noch ein Eisen im Feuer. Laura Siegemund muss gegen Paula Badosa ran.

So langsam neigt sich das Grand Slam Jahr 2020 dem Ende entgegen. Und in 2020 gab es nur drei der vier üblichen Turniere. Denn Wimbledon musste wegen Corona abgesagt werden. Die US Open gingen an Thiem (Herren) und Osaka (Damen). Bei den Australian Open triumphierten Dokovic (Herren) und Kenin (Damen). Jetzt bleiben also nur noch die French Open offen. Das Turnier endet am 11. Oktober 2020. Wenn du einen Favoriten oder eine Favoritin hast, solltest du dich eventuell bei Tenniswetten.de informieren. Weiterlesen

French Open Finale Wett-Tipps heute: Thiem vs. Nadal

quoten french openFreilich beschäftigen wir uns ebenso mit den French Open Finale Wett-Tipps der Herren. Nachdem gestern die Damen an der Reihe waren, stehen sich heute bei den Männern Dominic Thiem und Rafael Nadal gegenüber. Dieses Mal ist es keine große Überraschung. Denn immerhin treffen in diesem Endspiel der Zweite und Vierte der aktuellen Weltrangliste aufeinander. Wer setzt sich letztlich durch? Macht der 33-jährige Spanier das Rennen? Oder überzeugt der 25 Jahre alte Österreicher im Match? Natürlich möchten wir für unsere aktuellen Wett-Tipps zur French Open schon im Vorfeld eine Antwort auf diese Fragen suchen.

Wenn wir auf diese Begegnung schauen, dann nehmen wir möglichst viele Statistiken in die Betrachtung auf. Dabei beleuchten wir den Verlauf der letzten Partien, die generelle Form und natürlich die Stärke auf dem jeweiligen Belag. Daraus soll ermittelt werden, wer beim Roland Garros Tennisturnier am längeren Hebel sitzt. Weiterlesen

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz