BSG Chemie Leipzig im Abstiegskampf der Regionalliga Nordost

Nach dem 0:4 in Babelsberg am vergangenem Wochenende steht die BSG Chemie Leipzig tief drin im Abstiegskampf der RL Nordost. Mit lediglich 13 Punkten nach 20 Spieltagen bedeutet das den vorletzten Tabellenplatz. Nun soll ein Video bei Youtube zusätzlich die Spieler von Chemie motivieren. Denn an den zahlreichen Fans und Ultras in Leutzsch liegt die negative Tabellen-Situation ja ohnehin nicht.

*Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Jetzt erst recht, alle in den AKS, mit der Mannschaft keinen Zweifel lassen wer die 3 Punkte bekommt!

Neben der Meisterschaft können die Chemiker aber auch dieses Jahr noch für eine Überraschung im Sachsenpokal sorgen. Denn am 24.März geht es in Auerbach um den Einzug in das diesjährige Finale. Zusätzlich winken dem Sieger in diesem Wettbewerb 100.000 Euro durch die Qualifikation im DFB Pokal und vielleicht ein volles Haus gegen einen ganz großen Bundesligisten. In beiden Angelegenheiten wünschen wir natürlich bestes Gelingen….

Artikel:
BSG Chemie Leipzig: Motivation via Video
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1