Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Novomatic

Nun auch keine Novomatic Online Spiele mehr

Nach Merkur – nun auch Novoline in Deutschland weg

Diese Meldung haben wir ganz aktuell gefunden:

Folgende Meldung wird derzeit für alle Novomatic Online Casinos alias Greentube in Deutschland bekannt gegeben: Bitte beachten Sie, dass sämtliche Spiele von Greentube (Novoline) wie etwa unsere beliebten Slots Book of Ra oder Lord of the Ocean Spielern aus Deutschland ab dem 29. Dezember 2017 nicht mehr zur Verfügung stehen. Quelle: quasargaming.de

Zuletzt gab es bereits folgende Meldung des Merkur Online Casino:

“Mit großer Trauer müssen wir Ihnen mitteilen, dass die deutschsprachigen Seiten auf Stake7 heute gelöscht wurden. Deutsche Spieler werden ebenfalls IP-blockiert sein. Dies liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle und wurde von der Alliance Gaming Limited durchgeführt, die unseren Vertrag gekündigt haben und keine Spiele mehr für Spieler mit Sitz in Deutschland anbieten. Wir arbeiten an einer Lösung und werden uns in Kürze mit einem Update in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihre Geduld. Wir hoffen, dass dies schnell gelöst werden kann.” (spielotheka.de)

Alternativen gibt es derzeit noch bspw. bei Sunmaker mit Bally Wulff Spielen. Doch wie lange noch? spielotheka.de

Hintergrund: “Mit Ausnahme von Sportwetten und Lotterien ist das Veranstalten und Vermitteln von öffentlichem Glücksspiel im Internet verboten und dementsprechend zu untersagen”, sagte der Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts, Josef Christ. Das Verbot verstoße nicht gegen die Dienstleistungsfreiheit in der EU. Christ sagte, dass “dies der Europäische Gerichtshof und das Bundesverwaltungsgericht bezogen auf das vormalige generelle Internetverbot wegen der besonderen Gefährlichkeit des Glücksspiels im Internet gegenüber dem herkömmlichen Glücksspiel bereits festgestellt haben.“ ostfussball.com berichtete bereits

Merkur Online Casino nun für deutsche Spieler gesperrt

Stake7.de nicht mehr in DE verfügbar

Nach den Ankündigungen durch Paul Gauselmann (Merkur, ADP) im vergangenem Monat, wurde nun das Merkur Online Casino Stake7.de für deutsche Spieler gesperrt. So wurden alle deutschsprachigen Unterseiten auf das englische Angebot umgeleitet. Dazu haben wir folgende aktuelle Pressemitteilung vom Glücksspiel- Anbieter erhalten:

Mit großer Trauer müssen wir Ihnen mitteilen, dass die deutschsprachigen Seiten auf Stake7 heute gelöscht wurden. Deutsche Spieler werden ebenfalls IP-blockiert sein. Dies liegt völlig außerhalb unserer Kontrolle und wurde von der Alliance Gaming Limited durchgeführt, die unseren Vertrag gekündigt haben und keine Spiele mehr für Spieler mit Sitz in Deutschland anbieten. Wir arbeiten an einer Lösung und werden uns in Kürze mit einem Update in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihre Geduld. Wir hoffen, dass dies schnell gelöst werden kann. -Stake7-Team

Verschiedene Medien hatten Anfang November darüber berichtet, wie die Gauselmann-Gruppe über eine Tochterfirma auf der Isle of Man ihre Software für virtuelle Spielautomaten, Blackjack- und Pokertische auch an Anbieter vertreibt, die aus deutscher Sicht illegal sind, aber gezielt deutsche Spieler adressieren. Nun scheint man dagegen, nach zuletzt anders lautenden Meldungen, doch hart durchzugreifen – zumindest bei Stake7.de. Denn alle anderen Casino Anbieter bieten die beliebten Merkur Games auch weiterhin auf ihren Portalen an.

Welche weiteren Auswirkungen dies allerdings nun auf die Online Casino Anbieter mit Novomatic (Österreich) und Bally Wulff (Deutschland) Software hat, bleibt nun in den kommenden Monaten abzuwarten. Auch diese Spiele sind größtenteils fast ausschließlich auf den deutschen Markt ausgelegt. Hierzulande, außer in Schleswig-Holstein, wurde allerdings seit 2012 noch nicht eine einzige Lizenz für private Glücksspielanbieter vergeben. Und auch der geplante Glücksspiel-Änderungsvertrag der Bundesländer ab Januar 2018 wird erneut scheitern. Brisant – erstmalig hatte ein deutsches Gericht das von den deutschen Ländern beanspruchte Lotteriemonopol zuletzt als rechtwidrig beurteilt.

Sportwetten, und anschließend Book of Ra

Glücksspiel boomt – neben Sportwetten gleich am Automat Book of Ra spielen

Alle großen Glücksspielportale wie Tipico, Mybet oder Betway bieten den Usern auf ihren Plattformen das volle Programm. Neben Sportwetten können mit einem Klick Livecasino, Casinospiele wie Roulette oder Blackjack, Poker, aber auch die beliebten Spielautomaten ausgewählt werden.

Allesamt haben nur ein Problem, denn das echte Book of Ra können sie leider den Spielern nicht anbieten. Denn das wohl beliebteste Game am Automaten gibt es exklusiv nur bei Stargames-Sportsbook, – bzw. Sportsbet. Weitere Novomatic Lizenzen besitzen lediglich die beiden angeschlossenen Greentube-Casinos wie Quasar und Ovocasino.

*Stargames Sportsbet

Ab sofort gibt es auch Sportwetten im größten Novomatic-Portal Stargames: Bisher konnte man dort lediglich die beliebten Novoline-Spiele wie zum Beispiel Book of Ra oder Sizzling Hot online bei Stargames spielen, nun findet man unter der Rubrik „Sportsbook“ endlich auch ein interessantes Sportwetten-Angebot für Fußballfans. Und mit Admiral hat man ja bei Novomatic in Österreich bereits einen erfahrenen Buchmacher im Angebot. (ostfussball.com berichtete bereits)

Sportwetten sind natürlich sehr beliebt hierzulande. Aber auch das Automatenspiel um Novoline Spiele wie Book of Ra erfreut sich großer Beliebtheit. Somit ist diese Mischung wohl die erfolgreichste Kombination derzeit auf dem deutschen Markt. Die hervorragende Software von Admiral Sportwetten und Greentube, beide übrigens 100% Tochterunternehmen der Novomatic AG, tut ihr übriges dazu.

Fazit: Die Mischung macht`s! Aber auch nur, wer auf dem deutschem Glücksspiel-markt alle Segmente in hoher Qualität dauerhaft anbieten kann. Am Beispiel Mybet konnte man erkennen, dass man sich auf Erfolg nicht ausruhen kann. Ganz zu schweigen von staatlichen Angeboten – diese haben wie so oft in diesem Bereich die Zeit komplett verschlafen. Bei Stargames hingegen sieht man die Professionalität und die langjährige Erfahrung, welche hinter diesem Unternehmen steckt. Stargames besitzt eine europäische Konzession in Malta sowie eine deutsche Lizenz in Schleswig-Holstein für sein Gambling-Angebot.

Stargames Sportwetten geht online

Ab sofort gibt es auch Sportwetten im größten Novomatic-Portal Stargames

Stargames Sportwetten – bisher konnte man dort lediglich die beliebten Novoline-Spiele wie zum Beispiel Book of Ra oder Sizzling Hot online bei Stargames spielen, nun findet man unter der Rubrik “Sportsbook” endlich auch ein interessantes Sportwetten-Angebot für Fußballfans. Und mit Admiral hat man ja bei Novomatic in Österreich bereits einen erfahrenen Buchmacher im Angebot.

stargames sportwetten

(Screenshot: stargames.com)

Dürfen Sportwetten von Stargames auch in Deutschland getätigt werden?

Ja! Und so lautet der aktuelle Wortlaut der Landesdirektion Sachsen auf ihrer Webseite zum Schutz vor Geldwäsche:

(…) Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat am 4. Februar 2016 entschieden (Rechtssache C-336/14, Ince), dass private Vermittler von Sportwetten in Deutschland, die Wetten ohne behördliche Erlaubnis grenzüberschreitend an private Anbieter im EU-Ausland vermitteln, nicht wegen illegaler Wettvermittlung bestraft werden dürfen.

Begründung: Wenn aufgrund des noch immer nicht abgeschlossenen Konzessionsverfahrens das europarechtswidrige staatliche Wettmonopol faktisch fortbestehe, sei es unzulässig, Verstöße gegen dieses Monopol zu ahnden (…) [lds.sachsen.de]

Dazu möchten wir an dieser Stelle noch ergänzen, dass der EuGH nicht nur die Regelung für Sportwetten als verfassungswidrig eingeschätzt hat, sondern den ganzen deutschen Glücksspielstaatsvertrag. Dies beinhaltet neben Sportwetten auch Casino Spiele sowie Poker. (ostfussball.com) Alles kann übrigens bei Stargames gespielt werden.

Über Stargames:

Mit einem Alter von mehr als 12 Jahren zählt das 2002 gegründete Stargames Casino zu den Urgesteinen unter den Onlinecasinos und mittlerweile tummeln sich bis zu 30 Millionen Spieler auf der Plattform. Der Anbieter unterscheidet sich doch wesentlich von den anderen Casinos. Neben den Casinogames und Slots können hier vor allem bekannt Spiele, Skilgames wie etwa das Kartenspiel Romme, Skat oder Schnapsen gegen echte Mitspieler gespielt werden. Es finden sich auch beliebte weitere Spiele neben den eigentlichen Casinoangeboten. Das Casinoangebot selbst ist ziemlich umfangreich. Neben fast 100 Slotgames gibt es auch die Klassiker. Besonders sticht hier Roulette mit 5 Varianten hervor. Ein weiteres Highlight ist das das Live Casino, das bedeutet echte Casino-Atmosphäre, ohne dass Sie die eigenen 4 Wände verlassen müssen.

Angeboten werden rund um die Uhr Black Jack, Roulette oder Baccarat mit der Ausnahme Roulette, das nur von 16 bis 24 Uhr gespielt werden kann. Sie können Ihren Croupier auswählen und mit ihm auch bei einem persönlichen Gespräch über die Live-Chat-Funktion fachsimpeln. Persönlicher Kontakt wird in diesem Casino gross geschrieben. Bei vielen der Skilgames kann man mit seinem Spielpartner Chaten und es gibt immer wieder aufregende und hoch dotierte Turniere. Bei den Casinogames vertaut Stargames seit etwa 2 Jahren auf die Software von Novoline. Hier finden Fans von Slotgames alle Dauerbrenner, die einem oftmals bereits aus den Spielhallen vertraut sind.

Es wird auch dem Trend der Zeit, dass man auch von unterwegs sein Glück bei den Games versuchen will, Rechnung getragen. Dauerbrenner wie Book of Ra, Deluxe, Sizzling Hot, Deluxe, Lucky Lady Charm, Deluxe, Dolphin Pearl, Deluxe, Fruits’n’Royals und Just Jewels können auf dem Smartphone oder dem Tabletsowohl auf Android Geräten und auch auf iOS entweder mit Echtgeld-Einsätzen oder mit Spielgeld gespielt werden. Natürlich gibt es in diesem Casino auch diverse Bonis. Der Willkommensbonus von 100% auf bis zu 100 Euro fällt hier aber doch etwas mager aus. Nun seit heute auch Sportwetten.

Konzessionen: Stargames besitzt eine europäische in Malta für sein Gambling-Angebot.

Europe Entertainment Ltd., mit der Registrierungsnummer C42855, ist ein Unternehmen mit beschränkter Haftung und Firmensitz in Malta. Malta zählt seit 2004 zu den Mitgliedstaaten der EU. Das Unternehmen ist lizensiert durch die Malta Gaming Autority (MGA). Es betreibt diese Plattform unter einer Klasse-3-Lizenz mit der Nummer MGA/CL3/391/2007, ausgestellt am 9. März 2009, einer Klasse-1-Lizenz mit der Nummer MGA/CL1/538/2008, ausgestellt am 7. Februar 2010, einer Klasse-1-Lizenz mit der Nummer MGA/CL1/810/2012, ausgestellt am 24. Juli 2012, sowie einer Klasse-2-Lizenz mit der Nummer MGA/CL2/1118/2015, ausgestellt am 12. Januar 2016. Alle Lizenzen fallen unter die Regulierung dieser Behörde. Der registrierte Firmensitz der Europe Entertainment Ltd. befindet sich in „Vincenti Buildings“, Suite 509, 28/19 Strait Street, Valletta, VLT1432, MALTA, EU.

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz