Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Frankreich (Seite 2 von 2)

Kein Bock auf Euro 2016

In 10 Tagen beginnt die Europameisterschaft in Frankreich

Doch keiner hat so richtig Lust auf die EM 2016, wenn “Die Mannschaft” im Nachbarland um den Titel kämpft. Nicht etwa, weil man nicht verrückt nach Fußball wäre, sondern weil das Umfeld der Austragung alles andere als einladend ist. Doch die so gefürchteten Hooligans sind dabei das wohl kleinste Übel.

 

Terror- Die unkontrollierte Zuwanderung aus Krisengebieten hat zu enorm hoher Terrorgefahr durch den Islamischen Staat in Europa geführt. Als Flüchtlinge getarnt hatten sich vergangenes Jahr über die Balkanroute auch IS Kämpfer gemischt. Verheerende Anschläge mit zahlreichen Toten gab es zuletzt in Frankreich und Belgien. So auch beim Spiel unserer “Der Mannschaft” in Paris.

 

Bürgerkrieg – Überall in Frankreich brennt es an allen Fronten. Gewerkschaften, Schüler- und Studentenorganisationen brachten mehrfach Hunderttausende auf die Straßen. Die Stimmung in der Regierung ist vergiftet, große Wirtschaftsreformen des Krisengeplagten Landes sind fast unmöglich geworden. Manche reden gar bei der aktuellen Situation schon von der französischen Revolution 2016.

 

Generalstreik – Das ganze Land könnte im Juni 2016 quasi still stehen. Nachdem bereits Tankstellen und Atomkraftwerke bestreikt wurden, droht nun der Supergau. Die Eisenbahner kündigten am Dienstag an, ihre Proteste gegen eine geplante Lockerung des Arbeitsrechts auf die am 10. Juni beginnende EURO (bis 10. Juli) auszuweiten. In diesem Fall würde während des Turniers etwa die Hälfte des regionalen und nationalen Verkehrs auf der Schiene zum Erliegen kommen.

em tickets

 

Kein Wunder also, dass überall Tickets zur Europameisterschaft teilweise zu halben Preis auf den Portalen wie Viagogo angeboten werden. So kann man zum Beispiel Eintrittskarten unter 20 Euro erwerben, nur haben will sie trotzdem Keiner! Das wird wohl zu halbleeren Stadien in Frankreich führen, da viele Fans einfach ihre Billets verfallen lassen und lieber zu Hause bleiben. Schön war die Zeit, als die Hooligans das größte Problem waren…

Frankreich 2016: Nur Tickets beim Fan Club Nationalmannschaft

Nur mit einer Mitgliedschaft im DFB Fanclub Nationalmannschaft kommt man zur EM 2016

Nur als zahlendes Mitglied bzw. registrierter Edelfan darf man im kommendem Jahr bei den Spielen der Deutschen Nationalmannschaft (Die Mannschaft) bei der Euro 2016 in Frankreich dabei sein.

So findet man auf deren Webseite folgende Informationen:

fanclub nationalmannschaft

 

  • In der aktuellen Verkaufsphase können sich nur Mitglieder des Fan Club Nationalmannschaft powered by Coca-Cola auf die Tickets für die Spiele der deutschen Mannschaft bewerben.
  • Für die Tickets kann man sich ausschließlich im Ticketportal der UEFA unter www.euro2016.com bewerben.
  • Um sich im Ticketportal der UEFA registrieren zu können, benötigen die Fan Club-Mitglieder einen Zugangscode. Dieser ist auf der Seite „Stammdaten ändern“ innerhalb des Teilnehmer-Profils auf DFB.de hinterlegt. Diese Seite „Stammdaten ändern“ ist auch über den folgenden Link “Zugangsdaten UEFA EM 2016” zu finden. (Foto & Text: fanclub.dfb.de)

(…) Der Aufschrei im Fan-Lager ist nach der jüngsten Entscheidung des Deutschen Fußball Bundes (DFB) groß. Nur registrierte Fans im DFB eigenen Fanclub “Fan Club Nationalmannschaft” dürfen seit Montag Karten für die Spiele der Nationalmannschaft während der Europameisterschaft in Frankreich im kommenden Jahr beziehen. Dafür müssen sie zuerst eine Aufnahmegebühr und anschließend einen Jahresbeitrag bezahlen, der die Ticketpreise zum Teil übersteigt. Für viele Fußballfans ist diese Entscheidung Abzocke und Betrug. Für den Fußball-Bund selbst geht es vor allem um die Sicherheit, wie es heißt. Mindestens 100 Euro werden für das billigste Ticket fällig (…) [stadionfans.de]

Zuletzt wurde auch noch UEFA-Präsident Michel Platini von der Ethik-Kommision des Weltverbandes wegen Korruption gesperrt. Und auch im deutschen Fußball stinkt es gewaltig. Ehrlich, wer hat da eigentlich noch Lust bei diesem Event-Spektakel dabei zu sein? Und wie lange darf der zweifelhafte “Fanclub” des DFB überhaupt noch das Wort Nationalmannschaft im Namen tragen? Fragen über Fragen…

Neuere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz