Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Telekom Livestream 3.Liga

Premiere für 3.Liga Live-Stream der Telekom gelungen

Ziemlich professionell und ohne größere Probleme verlief gestern Abend das erste Spiel der neuen 3.Liga Saison 2017 / 2018 bei den Kollegen von Telekomsport. Und auch heute und morgen sind dann die Online Stream Angebote der Telekom nochmals für alle Zuschauer der 3.Liga kostenlos. Die Zeiten von amateurhaften Übertragungen durch die dritten Programme der ARD scheint also endlich vorbei.

1. Spieltag der 3.Liga live:
Freitag, 21. Juli
20:30 Uhr Karlsruher SC – VfL Osnabrück Telekom

Samstag, 22. Juli 14:00 Uhr
SV Meppen – Würzburger Kickers NDR / Telekom
Sportfreunde Lotte – Hansa Rostock WDR / Telekom
SV Wehen Wiesbaden – Carl Zeiss Jena MDR / Telekom
Rot-Weiß Erfurt – Preußen Münster Telekom
Hallescher FC – SC Paderborn Telekom
Fortuna Köln – VfR Aalen Telekom
Werder Bremen II – SpVgg Unterhaching Telekom

Sonntag, 23. Juli 14:00 Uhr
SG Sonnenhof Großaspach – 1. FC Magdeburg Telekom
Chemnitzer FC – FSV Zwickauz Telekom

(ostfussball.com)

Bonn DTAG2

Den 1. Spieltag der 3.Liga 2017/ 2018 sendet Telekomsport noch gratis für alle Fans. Danach bekommt man das Paket mit allen Livespielen der 3.Liga für 9,99 Euro bzw. 14,99 Euro pro Monat. Ein Login ist Voraussetzung für die Buchung von Telekom Sport. Alle Infos zur zukünftigen Live Übertragung der 3.Liga  findet man auch hier.

Fazit: Insgesamt sollte sich das Live Angebot durch den Einstieg der Telekom qualitativ verbessern. Mit 9,99 Euro im Monat für alle Spiele der 3.Liga ist auch das Preis / Leistungsverhältnis als durchaus fair einzuschätzen.  Einziges Manko bisher ist die Buchung eines solchen Jahres-Abo. Unser Test dazu verlief leider bisher unzufrieden. So haben wir zwar bereits eine Newsletter-Anmeldung sowie eine neue Telekom Email erhalten, ein Account als Zuschauer erwies sich allerdings als unlösbares Problem. Eine Anfrage beim Support soll nun Klarheit schaffen.

7 Kommentare

  1. Warum bin ich bloß bei der Telekom ? Ich wollte gern Magdeburg Fußball mir anschauen. Keine Ahnung, wie man da reinkommt. Werdet mit glücklich. Es ist eine einzige Katastrophe. S.J.

  2. Amateurhafte Übertragungen der 3.Programme?
    Die 3.Liga beim MDR war die letzten Jahre sehr gut gemacht.
    Das erste Wochenende bei der Telekom offenbarte noch viel „amateurhaftes“. Bild und Ton versetzt, am Samstag nur 3 Kanäle bein Entertain TV, bei die anderen Spiele wurde umgeschalten auf eine Internetseite mit schlechter Bildqualität. Muss also alles noch besser werden.

  3. HanjoHasse

    23. Juli 2017 at 18:31

    Hatte das Eröffnungsspiel sowie gestern das Jena Spiel via Telekom angeschaut und fand den Live Stream Service echt besser als zuletzt beim MDR. Wie es heute mit Telekomsport bei FCM und CFC ausgesehen hat, kann ich allerdings nicht sagen. War heute bei Chemnitz gegen Zwickau live im Stadion und da war alles prächtig 🙂

  4. Wer hat es denn schon geschafft das Abo bei Telekom Sport für 3.Liga zu buchen? Ich krieg es einfach nicht gebacken!!!

  5. HanjoHasse

    25. Juli 2017 at 9:42

    So habe nun die Anmeldung via Visa Card endlich erledigt. Dazu muss man zunächst eine Email bei t-online.de erstellen und dann die Kartendetails eingeben – fertig. Ich habe das Jahres Abo für 9,99 Euro gewählt und bin nun freigeschaltet. Schaun wir mal…

    Übrigens die vergangenen 3.Liga Spiele sind dann auch alle in der Mediathek als Game Report verfügbar.

  6. HanjoHasse

    25. Juli 2017 at 14:21

    Sehr geehrter Herr xxx
    herzlich willkommen bei Telekom Sport! Sie haben erfolgreich ein Fußball Jahres-Abo gebucht.
    Ab jetzt wird jedes Spiel der 3. Liga für Sie ein echtes Highlight.
    Sehen Sie alle Spiele der 3. Liga sowie Top-Spiele der Allianz Frauen-Bundesliga live und in HD im TV, online und mobil. Alle Spiele und Highlights auch jederzeit auf Abruf.
    Hier sehen Sie Ihre Buchungsdetails:
    Produkt: Fussball Jahres-Abo bei Telekom Sport
    Preis pro Monat: 9,95 €
    Mindestvertragslaufzeit: 1 Jahr
    Kündigungsfrist: 1 Monat zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit
    Wenn Sie nicht fristgerecht kündigen, verlängert sich Ihr Abonnement automatisch und der fällige Betrag wird abgebucht.
    Bitte beachten Sie auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung im Anhang dieser E-Mail. Sie können Ihre Vertragserklärung (Buchung eines Fußball-Abos) innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
    Möchten Sie noch mehr Infos haben?
    Dann surfen Sie doch einfach mal rein unter telekomsport.de/fussball
    Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Fußball-Abo bei Telekom Sport.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Telekom

  7. Danke habe es nun auch hinbekommen.
    Mal schauen wie es nun am nächsten Spieltag gegen Bezahlung läuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑