Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Vergleich

Bewertung Sportwetten Anbieter

Anbieter von Sportwetten bewerten

Hierzulande boomen die Sportwetten obwohl bisher nicht eine einzige Lizenz vergeben wurde. Während nämlich zwar nach nationalem Recht eigentlich jegliches privates Glücksspiel untersagt ist, wird dies allerdings durch höherrangiges EU-Recht laut einem Urteil durch den EuGH aufgehoben. Grund genug für uns, die verschiedenen Sportwetten Anbieter etwas genauer zu bewerten.

Dazu haben wir auf der Webseite Fußballportal interessante Informationen gefunden. demnach stach bei der Bewertung ein privater Sportwetten-Anbieter ganz besonders hervor:

[…] Die besten Fußball Wettangebote sind mittlerweile so umfangreich, dass es wohl kaum ein Land auf dieser Welt gibt, in dem Fußball gespielt wird und man darauf nicht eine Wette platzieren kann. Bet365 FußballwettenAm besten hat in dieser Testkategorie der Wettanbieter Bet365 abgeschnitten, bei dem auf Fußballspiele aus über 100 Ländern gewettet werden kann. Von “A” wie Albanien bis “Z” wie Zypern sind alle nur denkbaren Länder im Fußball Wettprogramm des britischen Buchmachers vertreten […]

Foto & Text: (fussballportal.de)

Interessant an der dortigen Auflistung ist, dass der staatliche Anbieter Oddset keine Rolle bei dieser Bewertung spielt. Schlechte Quoten und mieses Image haben längst die letzten Spieler von diesem Anbieter verjagt. Aber auch nicht alle privaten Anbieter konnten laut dieser Auflistung überzeugen. So kamen auch die Buchmacher von Unibet, Ladbrokes und Sportingbet  nur mit mittelmäßigen Bewertungen bzw. Test davon. Insgesamt wurden 17 Anbieter von Sportwetten in Deutschland bewertet. Fast alle bewerteten Sportwetten Portale bieten auch Online Casino inklusive so genannter Casino Spiele auf ihren Plattformen an. Und dazu gehören neben den Automatenspielen ( Online Slots) auch Tischspiele wie Roulette oder Poker.

Wie geht es weiter in Deutschland mit dem Glücksspielstaatsvertrag?

Die Landesregierung von Schleswig-Holstein lies vergangenen Monat den neuerlichen Versuch eines Glücksspielstaatsvertrag platzen. Das Bundesland hat den zweiten Glücksspieländerungsstaatsvertrag, wie ihn die 16 Ministerpräsidenten im März dieses Jahres ausgehandelt hatte, abgelehnt. Die regierende Jamaika Koalition in Schleswig-Holstein will außerdem ganz aus dem Vertrag aussteigen und prüft dazu rechtliche Optionen. Für Deutschland bedeutet dies auch weiterhin rechtliche Grauzone. Und für den deutschen Fiskus somit keine zusätzlichen Steuereinnahmen sowie Arbeitsplätze in der Branche. So kann das natürlich auf Dauer nicht weitergehen. Und dazu muss sich auf der politischen Bühne nun mal schnellstens etwas ändern.

Den richtigen Buchmacher finden – Wie sollte man vorgehen?

Auch im Osten gewinnt der Fußball oft erst richtig an Fahrt, wenn er mit den richtigen Wetten in Verbindung steht. Dies ist ein Grund, sich ausgiebig mit den vorhandenen Möglichkeiten zu befassen. Doch worauf ist zu achten, um den richtigen Wettanbieter zu finden?

Seriosität und Sicherheit beachten

Zunächst muss die Seriosität eines Unternehmens zweifelsfrei unter Beweis gestellt werden, damit eine Anmeldung sicher möglich ist. Ein wichtiger Indikator ist in diesem Rahmen die jeweilige Lizenz, welche sich oft auf der Startseite einsehen lässt. Eine Lizenz aus Deutschland ist dabei in den seltensten Fällen zu erwarten, was an der verzwickten rechtlichen Situation liegt. Viele Buchmacher und auch Lotto-Zweitanbieter greifen deshalb auf europäische Regulierungen zurück. Wie beispielsweise die Lottoland Erfahrungen deutlich beweisen, ist dennoch ein hohes Maß an Seriosität und Sicherheit vorhanden. Allgemein dienen die Erfahrungen anderer Spieler stets dazu, sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Buchmacher

Der angebotene Bonus im Blick

Weiterhin bietet nahezu jeder Buchmacher aktuell die Gelegenheit, einen speziellen Bonus zu nutzen. Diese Promotions schaffen eine typische Win-win-Situation, von der am Ende beide Seiten profitieren. Während der Buchmacher sich selbst in einem attraktiveren Licht präsentiert, bekommt der Spieler echtes Startguthaben gutgeschrieben. Deutlich wird dies beispielsweise bei sunmaker, wo eine Einzahlung über nur einen Euro ausreicht, um 15 Euro Bonus zu erhalten. Diese Summe reicht bereits aus, um das komplette Sortiment genau unter die Lupe zu nehmen und bereits die ersten Gewinne mit dem neu eröffneten Konto zu feiern. Ein erster Vergleich, der auch den Bonus der Buchmacher mit einbezieht, schafft so die Grundlage für weitere Erfolge.

Wie gut sind die Quoten?

Am Ende sollten die zukünftigen Tipper auch die vorhandenen Quoten im Blick behalten. Kleine Schwankungen können hier oftmals den Unterschied zwischen Gewinn und Verlust markieren. Allerdings handelt es sich in der Regel um einen sehr subjektiven Eindruck, der keine genaue Beschreibung der jeweiligen Möglichkeiten bietet. Der Blick richtet sich deshalb auf den Quotenschlüssel, welcher den Anteil der zu den Spielern zurückfließenden Gewinne an den Einsätzen bestimmt. Je höher dieser prozentuale Wert ist, desto fairer ist das Portfolio des Buchmachers ausgerichtet. Allerdings muss auch die Wettsteuer noch in diese Analyse einbezogen werden. In manchen Fällen entrichtet der Buchmacher selbst diesen Betrag, während bei anderen Firmen die Spieler direkt in die Verantwortung gezogen werden. Hier gilt es demnach zu differenzieren, um den passenden Buchmacher für den individuellen Fall zu finden.

Staatliches Lotto zahlt Millionen-Vergleich an Mybet

Mybet darf sich über warmen Regen von Westlotto freuen

Was lange währt wird am Ende gut. Denn seit 2008 streitete sich Mybet vor diversen Gerichten um eine Entscheidung wegen einer illegalen kartellrechtliche Entscheidung des staatlichen Lotto. Der Online-Wettanbieter sah die von der damals noch unter „JAXX“ firmierenden mybet-Tochter FLUXX geplante Vermittlung von Lotto-Produkten in Tankstellen und Supermärkten durch die staatlichen Lottogesellschaften behindert. Schon vor drei Jahren wurde Westlotto deshalb auf Schadenersatz nebst Zinsen verdonnert. 

(…) Die SWS Service GmbH (SWS), eine Konzerngesellschaft der mybet Gruppe, hat sich heute mit der Westdeutschen Lotterie GmbH & Co. OHG (Westlotto) auf einen Vergleich geeinigt, um den laufenden Kartellschadenersatzprozess zu beenden. Durch die Zahlung von 11,8 Mio. Euro durch Westlotto an die SWS wird nun ein Rechtsstreit beendet, der insgesamt rund zehn Jahre gedauert hatte. Die Zahlung wird noch innerhalb des 2. Quartals 2017 geleistet werden.

„Wir freuen uns, dass wir mit Westlotto nun zu einer Einigung gekommen sind, die dieses langjährige Verfahren in beiderseitigem Interesse beendet. Die uns nun zufließenden Mittel verbessern entsprechend unsere Finanzierungssituation und bilden die neue Basis unserer finanziellen Planungen für das Jahr 2017“, sagte Markus Peuler, Vorstand der mybet Holding (…)

Quelle: Mybet.com

myBet - Casino

Gute Nachrichten gibt es daher auch für die Anleger. Die Mybet Aktie erreichte alleine im letzten Monat 50 % an Zuwachs und steht nun bei einem Kurs von 1,20 Euro. Und mit allerhand frischem Geld im Rücken kann man sich nun endlich wieder auf das Kerngeschäft beim Glücksspiel Portal konzentrieren. Mybet bietet neben Casino und Live Casino auch Sportwetten erfolgreich in Deutschland an.

Sportwetten vs. Online Casinos

Der Unterschied zwischen Sportwetten und Online Casinos

…ist im Prinzip gar nicht so groß, wie eigentlich gedacht. Denn zuerst einmal handelt es sich bei beiden Angeboten um so genanntes Glücksspiel. Im englischen Sprachgebrauch wird das Wort „Bet“auch für Wetten auf Sportereignisse und Einsatz beim Online Casino Spiel benutzt.

Während man bei Sportwetten zum Beispiel auf den Ausgang eines realen Ereignisses setzt, werden so genannte Automaten (Slots) virtuell über einen Computer gesteuert. Ein digitaler Generator ermittelt in diesem Fall den Gewinner per Zufall. Man hat also als Spieler keine Möglichkeit an der Veränderung des Ausgangs. Anders sieht es da jedoch bei den Sportwetten aus. Hat man etwas Hintergrundwissen, zum Beispiel im Bereich Fußball, so kann der Ausgang durchaus beeinflusst werden. Im Endeffekt bleibt es jedoch in beiden Fällen Glücksspiel. Das sollte sich jeder Spieler bereits vor dem Einsatz der Wette im Klaren sein.

Witten Haus Bahnhofstrasse 45

Die Gewinnchancen sollte man trotz der besseren Vorzeichen bei Sportwetten gegenüber Spielautomaten in etwa gleichsetzen. Der geringe Vorteil wird nämlich gerade beim Online Casinos Spiel mit einer hohen Auszahlungsquote von über 95 Prozent durchaus ausgeglichen. Dies ist relativ fair, wenn zum Beispiel die magere Ausschüttung von lediglich 40% bei Lotto gegenüberstellt. Bei der staatlichen Fernsehlotterie „Aktion Mensch“ sind es gar nur 35%: In privaten Spielhallen gibt es seit einigen Jahren überhaupt keine Angaben mehr zu Quoten. Derartige Angebote sollten daher nach Möglichkeit ganz gemieden werden.

Beim Einsatz von „Bets“ (engl.) ist bei Sportwetten wie auch bei Online Automaten nach oben einiges offen. Setze ich zum Beispiel 1000,- Euro auf den Sieg einer ausgewählten Mannschaft, erhalte ich bei einer durchschnittlichen Quote von 2,0 einen Gewinn von gerade mal 1000,- Euro. Ähnlich sieht es beim Online Roulette oder anderen Tischspielen mit geringem Einsatzrisiko aus. Am Automaten sind die Einsätze meist deutlich geringer, die Chance auf einen großen Gewinn aber höher. So kann zum Beispiel mit einem Einsatz von 10,- Euro pro Dreh bei Spielen wie Book of Ra bis zu 50.000 Euro gewonnen werden. Dieser Anreiz auf einen hohen Gewinn lockt natürlich deutlich mehr.

© 2017 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑