Paypal und Sportwetten

Sportwetten sind beliebt – und mit Paypal gehts schnell

Ausländische Glücksspielanbieter dürfen seit Februar 2016 nicht mehr strafrechtlich in Deutschland verfolgt werden, obwohl hierzulande noch nicht eine einzige Konzession vergeben wurde. Grund ist das staatliche Monopol, was quasi laut dem EugH immer noch fortbesteht. Sportwetten stehen daher ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala der deutschen Tippergemeinde. Und gerade während der Euro 2016 explodieren die Umsätze der Buchmacher.

Und damit Sportwetten unkompliziert  durchgeführt werden können, braucht man einen schnellen Zahlungsdienst. So findet man derzeit zahlreiche Angebote an neuen und beliebten PayPal Sportwettenanbietern sowie PayPal Casinos im Internet. Eine Übersicht von Sportwetten Anbietern mit PayPal ist daher sicherlich für alle Interessierten äusserst dienlich.

Warum Sportwetten mit Paypal?

Positiv: Nur mit wenigen Klicks kann mit Paypal eine Sportwette durchgeführt werden. Auch fallen keine weiteren Kosten des Zahlungsdienstleister für den Tipper an, da diese vom Wettanbieter übernommen werden. Negativ: Ähnlich wie Visa oder Direktüberweisung vom Konto ist Paypal nicht anonym. Bei der unsicheren Gesetzeslage in Deutschland ist dies leider ein Minuspunkt.

Über Paypal:

Einfach und schnell

Mühseliges Eingeben und Einprägen von Kreditkartennummern und Bankdaten war gestern. Mit PayPal müssen Sie nur noch Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort kennen.

Fazit: Paypal ist sicherlich eine gute Alternative zu den etablierten Zahlungsmethoden wie Visa oder Direktüberweisung. Und gerade im Bereich Sportwetten wird diese Zahlungsmethode immer beliebter. Wenn jetzt nun endlich auch noch eine eu-konforme Regulierung auf den Weg gebracht wird, haben Glücksspielangebote wie Sportwetten und Paypal sicherlich eine großartige Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.