Ultras und DFB zusammen am Tisch

Stadion-Verbote, Pyro-Verbote und kollektive Strafen kamen gestern gemeinsam in Frankfurt zur Sprache. Ultras verschiedener deutscher Vereinen von 1. Bundesliga bis 3. Liga /Regionalliga hatten intensiv darauf gedrängt.

Reinhard Grindel äußert sich dazu auf Facebook:

*Wir haben uns am Donnerstag beim Fandialog mit den Vertretern der Ultragruppierungen aus den ersten vier Top-Ligen in Deutschland intensiv und kontrovers ausgetauscht – auch hart in der Sache, aber immer fair im Umgang miteinander.