DFB Pokal 2017 / 2018 (Ost)

Ostdeusche Teilnehmer des DFB-Pokal der kommenden Saison stehen fest

Insgesamt werden an der 1. Hauptrunde des DFB Pokal 2017 /2018 64 Mannschaften teilnehmen. Nun stehen alle ostdeutschen 11 Teams nach den letzten Entscheidungen in den jeweiligen Landespokalen fest.

RB Leipzig
1. FC Union Berlin
SG Dynamo Dresden
FC Erzgebirge Aue
1. FC Magdeburg
BFC Dynamo
FC Energie Cottbus
FC Hansa Rostock
Chemnitzer FC
VfB Germania Halberstadt
FC Rot-Weiß Erfurt

Die erste Auslosung für die Pokalsaison 2017/2018 findet am 11. Juni 2017 statt, DFB-Präsident Reinhard Grindel wird in Dortmund als Ziehungsleiter fungieren. Die zweite Runde wird am 20. August ausgelost. Ab dem Viertelfinale wird auch der DFB-Pokal der Frauen in der Show gelost.

So viel ist der DFB Pokal wert:

Für die Teilnahme in der ersten Runde erhält jeder der 64 Vereine 140.000 Euro. Ab dann verdoppeln sich die Prämien quasi mit jeder Runde. In der zweiten Pokal-Runde gibt es bereits 268.000 Euro. Die 16 Achtelfinal-Teilnehmer kassieren jeweils 527.000 Euro.

4 Gedanken zu „DFB Pokal 2017 / 2018 (Ost)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.