3.Liga Spielplan 2016 / 2017

3.Liga startet in die neue Spielzeit

„Nach der herausragenden Vorsaison und dem Zuschauerrekord mit erstmals mehr als 7000 Besuchern pro Partie sind wir alle sehr gespannt auf die neue Spielzeit. Ich erwarte wieder eine sehr attraktive und spannende Saison.“, so der DFB Vizepräsident

Allerdings wird der Zuschauerrekord aus der vergangenen Saison sicherlich in der kommenden Spielzeit nicht erreicht werden. Grund – Zuschauermagnet Dynamo Dresden spielt bekanntlich nun in der 2. Bundesliga.

3.liga Spieltage

(Screenshot: DFB.de)

So berichtet der DFB:

In dreieinhalb Wochen startet die 3. Liga in die Saison 2016/2017. Jetzt steht der Rahmenspielplan mit allen Begegnungen fest. Zum Auftakt (29. bis 31. Juli) stehen gleich mehrere Topspiele auf dem Programm: Der MSV Duisburg empfängt im Duell der Zweitliga-Absteiger den SC Paderborn, der SC Preußen Münster freut sich auf das Derby gegen den VfL Osnabrück. Rot-Weiß Erfurt, Gründungsmitglied der 3. Liga, empfängt den Halleschen FC.

Auch Aufsteiger SSV Jahn Regensburg erwartet zu Hause gegen den FC Hansa Rostock gleich eine große Kulisse. Die beiden anderen Neulinge aus der Regionalliga spielen zunächst auswärts: Die Sportfreunde Lotte eröffnen ihre Debütsaison in der 3. Liga bei der U 23 des SV Werder Bremen, der FSV Zwickau reist zu Beginn seiner ersten Drittliga-Saison seit 17 Jahren zum FSV Mainz 05 II.

Zu allen Spielen der 3. Liga geht es hier. Zudem gibt es den kompletten Spielplan der 3. Liga zum Download als PDF.

Zu den Favoriten gehören ganz klar die beiden Absteiger aus Duisburg und Paderborn aber auch aus unserer Region, der Chemnitzer FC. Letzteres Team wird laut einer aktuellen Umfrage eines Drittliga-Portal am Ende der Saison ganz weit oben gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.